Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

"Polizei für dich": Internetauftritt ein Jahr online

Das Bild zeigt das Logo der Interrnetseite für Jugendliche Polizei für Dich
"Polizei für dich": Internetauftritt ein Jahr online
Wie erkenne ich extremistische Inhalte im Netz? Wie kann ich mich gegen Mobbing wehren? Antworten und Hilfe zu solchen Fragen finden Kinder und Jugendliche seit nunmehr einem Jahr auf der Webseite www.polizeifürdich.de der Polizeilichen Kriminalprävention
LKA

Auf „Polizei für dich“ finden junge Nutzer zwischen zwölf und 15 Jahren umfangreiche Informationen über jugendspezifische Polizeithemen, wie beispielsweise

  • Diebstahl
  • Körperverletzung
  • Drogen
  • Sachbeschädigung
  • Handy, Smartphone und Internet

Außerdem bietet die Seite fundierte Rechtsinformationen und erklärt unter anderem, wie ein Strafverfahren abläuft. Darüber hinaus erhalten die User Informationen über die Aufgaben der Polizei sowie Hilfeangebote; eine Suchfunktion und ein ausführliches Glossar ergänzen die Seite. Nach wie vor gibt es kein vergleichbar umfassendes und umfangreiches Online-Angebot an kriminalpräventiven Themen für die genannte  Zielgruppe.

Um Anhaltspunkte über das Nutzerverhalten auf der Webseite zu erhalten, wird „Polizei für dich“ einem ständigen Controlling unterzogen. Am meisten gesucht wurden Inhalte aus dem Bereich „Handy, Smartphone, Internet“. Der Themenbereich beinhaltet u. a. Informationen rund um mögliche Straftaten im Bereich der Digitalen Medien, verweist auf Hilfsangebote und gibt Tipps zum sicheren Umgang. Weiterhin gefragt waren Suchbegriffe aus den Themenfeldern Diebstahl und Jugendschutz.