Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neue Praktikantinnen und Praktikanten KPB Olpe 2022

Praktikantinnen und Praktikanten KPB Olpe 2022
Neue Praktikantinnen und Praktikanten KPB Olpe 2022
Am 6. Juli 2022 traten 11 neue Praktikantinnen und Praktikanten der Fachhochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung ihren Dienst bei der KPB Olpe an. Sie verstärken die Polizistinnen und Polizisten bis Ende August.
LR Olpe / Esther Schöttke

Insgesamt 11 neue Kommissaranwärterinnen und -anwärter begrüßte der Leiter der Direktion Kriminalität, Kriminaloberrat Stefan Winkler, am 6. Juli 2022 in der Kreispolizeibehörde Olpe. Bei der Begrüßungsveranstaltung waren auch Janina Grahe (stellvertretende Personalratsvorsitzende), Elmar Beckmann (Wachleiter Attendorn), Klaus Oberstadt (stellvertretender Wachleiter Olpe), Udo Schulte (Leiter ZA 1/2) und Mario Reichling (Einsatztrainer) anwesend. 

Die Studierenden haben 2021 ihr Studium zum Polizeikommissar/-in an der Fachhochschule für Polizei und Verwaltung in Hagen begonnen und führen ihren ersten praktischen Abschnitt im Kreis Olpe durch. Dabei werden sie langsam an ihre zukünftigen Aufgaben in diesem vielseitigen und spannenden Beruf herangeführt. 

Im täglichen Einsatz werden sie begleitet von erfahrenen Polizistinnen und Polizisten, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. In der ersten Woche erhalten sie Einblicke und eine praktische Einweisung im Bereich Eingriffstechnik, Waffenwesen und Funk. Außerdem sind Schulungen für die Nutzung von Alkoholtest- sowie Lasermessgeräten geplant. 

Am Wachstandort Olpe werden sechs, in Lennestadt drei und in Attendorn zwei Praktikant/-innen ihren Dienst aufnehmen.  Ihre Unterstützung endet zunächst Ende August, bevor sie im nächsten Sommer wiederkommen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110